DIE AUDIO-PSYCHO-PHONOLOGIE (APP)

basiert als wissenschaftliche Disziplin auf Erkenntnissen, die der französische HNO Arzt Dr. Alfred Tomatis in einem halben Jahrhundert Forschungsarbeit über die komplexe Wechselbeziehung zwischen hören, Stimme, Geist, Körper und Psyche zusammengetragen hat.

Er entdeckte, dass eine Veränderung der Hörfähigkeit automatisch eine Veränderung der Stimme und des Verhaltens zur Folge hat. Dies wurde als „Tomatis Effekt“ von der Akademie der Wissenschaft und der Akademie der Medizin, Paris, anerkannt.

 

WUSSTEN SIE SCHON, DASS

zwischen dem 4. und 5. Monat der Schwangerschaft das Innenohr fertig ausgebildet und voll funktionsfähig ist?

Der Hörnerv ist bereits myelinisiert. Es handelt sich um eine Ummantelung des Nervs, die eine schnellere  Weiterleitung des Impulses erlaubt.

Es ist nicht von ungefähr, dass das Innenohr im Frühstadium, schon während der Schwangerschaft, über den höchsten Entwicklungsstandard verfügt. Seine Aufgabe ist nämlich, das Gehirn durch die Cochlea (Schnecke) mit Energie zu versorgen und die neuronale Vernetzung zu erweitern..

Die letzten Nervenbahnen werden zwischen dem 21. und 23. Lebensjahr endgültig myelinisiert.